Unser Naturerbe Wattenmeer bei Facebook

Leider zeigen viele Facebook-Beiträge, wie wenig sich sogenannte Umweltschützer oder eben auch ein Verlag mit den Thematiken rund um das Surfen/Kitesurfen befassen, von denen Sie öffentlich berichten. So nun auch auf der Facebook-Seite "Unser Naturerbe Wattenmeer". Allein der Einleitungstext lässt erahnen, wie wenig dieses Thema beleuchtet wurde.

Beitragseinleitung:

Ein Weltnaturerbe braucht Schutz und klare Regeln. Da müssen auch mal Kompromisse gemacht werden, auch leider von Seiten der Sporttreibenden.

Quelle: Facebook

Allein die derzeitige Situation im niedersächsischen Wattenmeer (UNESCO-Weltnaturerbe) zeigt, wie sehr sich Kitesportler auf die Natur und bedauerlicher Weise bereits seit Jahren auf die Beschränkung und Begrenzung der Behörden und Umweltverbände einlassen. Eine Kompromissbereitschaft seitens der Wassersportler war von Anfang an gegeben. Doch wie alles im Leben, hat auch alles seine Grenzen. Somit auch das Verständnis für wissenschaftlich nicht genügend bewiesene Behauptungen, aus denen falsche Meinungen entstehen und somit zu ungeheuerlichen und grundlos überzogenen Reglementierungen führen.

Im niedersächsischen Wattenmeer ist das kiten vermutlich strenger reglementiert als z.B. die Fischerei. Kiten ist an vielen Orten nur zeitlich gebunden zugelassen (3 Stunden vor bis 3 Stunden nach Hochwasser). Zudem wurde der Kitesport in einige wenige sehr enge Reviere gezwängt, die für die Anzahl der ausübenden Sportler nicht ausreichend sind.

Um die scheinbar auftretenden Wissensdefizite zu beseitigen, bieten wir allen interessierten gern an, diese Lücken in gemeinsamen Gesprächen zu schließen. Bitte sprechen Sie uns an!

 

 

+++ News +++

Wassersportvergnügen mit den Kindern vom DRK Hort in Otterndorf

Wassersportvergnügen mit den Kindern vom DRK Hort in Otterndorf Am Freitag den 01.06.2018 haben die Kinder des DRK Horts Otterndorf den Verein Wassersport Wattenmeer e.V. in Cuxhaven-Sahlenburg besucht. Pünktlich um 14:30 Uhr...

weiterlesen

Gute Nachricht für Kitesurfer an der Nordseeküste? - Einigung für…

Gute Nachricht für Kitesurfer an der Nordseeküste? - Einigung für Kitegebiete Die schleswig-holsteinische Landesregierung hat heute auf ihrer Internetseite einen Vorschlag zur Regulierung der Kitesurf-Gebiete veröffentlicht und möchte diesen mit in die...

weiterlesen

"Wassertourismus bietet großes wirtschaftliches Potential für Norddeutschland"

"Wassertourismus bietet großes wirtschaftliches Potential für Norddeutschland" Auch wenn der ADAC e.V. eher an Land unterwegs ist, bezieht er Stellung zu den geplanten generellen Kiteverboten in der Nordsee. Der Arbeitskreis Küste...

weiterlesen

Mündungstrichter der Elbe wird unter Schutz gestellt

Mündungstrichter der Elbe wird unter Schutz gestellt Der Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat am 22.06.2017 eine Presseinformation über das Verfahren zur Ausweisung als Naturschutzgebiet des Mündungstrichter der Elbe heraus gegeben. Demnach...

weiterlesen

Unser Naturerbe Wattenmeer bei Facebook

Unser Naturerbe Wattenmeer bei Facebook Leider zeigen viele Facebook-Beiträge, wie wenig sich sogenannte Umweltschützer oder eben auch ein Verlag mit den Thematiken rund um das Surfen/Kitesurfen befassen, von denen Sie öffentlich...

weiterlesen

Plastikmüll in den Meeren - ein Thema unserer Gesellschaft

Plastikmüll in den Meeren war, ist und bleibt ein Thema unserer Gesellschaft und auch unseres Vereins! Heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere zehntausende Teile Plastikmüll und schädigen so nicht nur...

weiterlesen
+++ Newsarchiv +++

Windvorhersage

Terminübersicht

<<  April 2019  >>
 Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So 
  1   2   3   4   5   6   7
  8   9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Die Seenotretter